Spam-Rating in den Einstellungen von Anti-Spam in Kaspersky Security 9.x für Microsoft Exchange Servers

 

Kaspersky Security 9.x für Microsoft Exchange Server

 
 
 

Spam-Rating in den Einstellungen von Anti-Spam in Kaspersky Security 9.x für Microsoft Exchange Servers

Zurück zu "Einstellungen"
Zuletzt aktualisiert: 20. Dezember 2019 Artikel ID: 11625
 
 
 
 

Dieser Artikel bezieht sich auf:

  • Kaspersky Security 9.2 für Microsoft Exchange Servers Maintenance Release 2 (Version 9.2.39.0);
  • Kaspersky Security 9.1 für Microsoft Exchange Servers Maintenance Release 1 (Version 9.1.42.0);
  • Kaspersky Security 9.0 für Microsoft Exchange Servers (Version 9.0.129.0).
 
 
 
 

Spam-Rating in Kaspersky Security 9.x für Microsoft Exchange Server ist ein Wert (von 0 bis 100), der den Nachrichten je nach den Untersuchungsergebnissen zugewiesen wird.

Dabei werden die Antworten der DNSBL- und SURBL-Server berücksichtigt. Dabei wird der Wert eines jeden DNSBL- und SURBL-Servers, der geantwortet hat, berücksichtigt. Wenn das Rating insgesamt mehr als 100 asusmacht, dann wird der Wert Spam-Ratings der Nachricht auf 100 erhöht. Wenn das Rating insgesamt weniger als 100 ausmacht, dann wird der Wert des Spam-Ratings nicht erhöht.

Standardmäßig ist die Stufe Niedrig in den Einstellungen von Anti-Spam festgelegt. Je nach der Intensivitätsstufe und gemäß dem Wert des Spam-Ratings, der nach der Untersuchung festgestellt wurde, kann der Nachricht der Status Spam oder Potenzieller Spam zugewiesen werden.

Intensivitätsstufe Potenzieller Spam Spam
Maximal 60 75
Hoch 70 80
Niedrig 80 90
M 90 100

Sie können die Einstellung von Anti-Spam anpassen, die die Feststellung des Spam-Ratings beeinflussen. Sie können die Einstellungen von Anti-Spam anpassen, die den Wert des Spam-Ratings beeinflussen. Diese Einstellungen ermöglichen die Erhöhung den Wert des Spam-Ratings von Nachrichten je nach den Ergebnissen der Untersuchung der E-Mail-Adresse des Absenders und dem Betreff der Nachricht; der Wert des Spam-Ratings kann auch erhöht werden, wenn die Nachricht in einer Fremdsprache geschrieben ist.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK