Manuelles Erstellen einer Datenbank in Kaspersky Security 9.0 für SharePoint Server

 

Kaspersky Security 9.x für SharePoint Server

 
 
 

Manuelles Erstellen einer Datenbank in Kaspersky Security 9.0 für SharePoint Server

Zurück zu "Installation / Deinstallation"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Okt 04 Artikel ID: 11672
 
 
 
 
Dieser Artikel bezieht sich auf Kaspersky Security 9.0 für Microsoft SharePoint Server (Version 9.0.37507.0).
 
 
 
 

In Kaspersky Security 9.0 für Microsoft SharePoint Server kann eine manuell erstellte Datenbank verwendet werden. Um eine solche Datenbank zu erstellen, benutzen Sie das folgende Skript:

CREATE DATABASE [%Datenbankname%]
ON PRIMARY
(
NAME = [%
Datenbankname%_
logischer Name der primären Datendatei ],
FILENAME = 'vollständiger Pfad zur primären Datendatei'
),
FILEGROUP [%Datenbankname%_BACKUP_DATA_FILE_GROUP]
(
NAME = [%Datenbankname%_BACKUP_DATA_FILE_GROUP],
FILENAME = 'vollständiger Pfad zur sekundären Datendatei'
)

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK