Anpassen des Starts von Kaspersky Update Utility 3.0 unabhängig von aktiven Sitzungen im Betriebssystem

 

Kaspersky Update Utility 3.0

 
 
 

Anpassen des Starts von Kaspersky Update Utility 3.0 unabhängig von aktiven Sitzungen im Betriebssystem

Zurück zu "für Windows"
2017 Aug 24 Artikel ID: 11706
 
 
 
 

Kaspersky Update Utility 3.0 unterstützt den Start mithilfe der Aufgabenplanung von Microsoft Windows.

Mithilfe der Option Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen können Sie das Hilfsprogramm dann starten, wenn keine Benutzer auf der Workstation oder auf dem Server angemeldet sind.

Überprüfen Sie den Internetzugriff. Er ist für die Prüfung von Lizenzen der zu aktualisierenden Programme erforderlich. Wenn der Internetzugriff fehlt, kann die Aufgabe zum Update nicht abgeschlossen werden.

Allgemeine Infos

Die Konfiguration des Starts von Kaspersky Update Utility 3.0 erfolgt in zwei Schritten:

  1. Ändern Sie die folgenden Parameter in der Konfigurationsdatei updater.ini:
    • zu aktualisierende Programme
    • Verbindungseinstellungen
    • temporären Ordner / Update-Ordner (nur ein absoluter Pfad ist erforderlich)
  1. Erstellen Sie mithilfe der Aufgabenplanung eine Aufgabe zum Start der Konsolenversion des Hilfsprogramms UpdateUtility-Console.exe.

So erstellen Sie die Aufgabe mithilfe der Aufgabenplanung

  1. Starten Sie die Aufgabenplanung, indem Sie taskschd.msc /s in die Suchzeile eintippen.
  2. Rechts im Fenster Aufgabenplanung wählen Sie Einfache Aufgabe erstellen.
  3. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten. Geben Sie den Namen und einen Zeitplan für den Start des Hilfsprogramms an.
  4. Im Schritt Aktion wählen Sie Programm starten.
  5. Im Schritt Programm starten geben Sie den Pfad zur ausführbaren Datei des Hilfsprogramms UpdateUtility-Console.exe.
  6. Im Feld Argumente hinzufügen geben Sie den Parameter -u ein.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen im letzten Schritt des Assistenten.
  2. Öffnen Sie die Eigenschaften der erstellten Aufgabe und auf der Registerkarte Allgemein wählen Sie die Option Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Benutzerkonto über die erforderlichen Berechtigungen für die Funktion des Hilfsprogramms verfügt.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Jetzt wird Kaspersky Update Utiliy 3.0 gemäß dem festgelegten Zeitplan und unabhängig von der Benutzeranmeldung starten.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK