Password Manager in Kaspersky Small Office Security 4 für Personal Computer

 

Kaspersky Small Office Security 4 (PC)

 
 
 

Password Manager in Kaspersky Small Office Security 4 für Personal Computer

Zurück zu "Häufige Aufgaben"
2015 Mrz 03 Artikel ID: 11767
 
 
 
 

Verwendung von Kennwörtern ist die häufigste Autorisierungsmethode und oft ein einziges Schutzmittel vor Kriminellen, die auf Ihre persönlichen Informationen zuzugreifen versuchen.

Über die Benutzeroberfläche von Kaspersky Small Office Security 4 für Personal Computer können Sie das Multi-Plattform-Programm Kaspersky Password Manager herunterladen. Mithilfe von Kaspersky Password Manager können Sie Ihre Kennwörter und persönliche Daten auf mehreren Laptops, PCs und anderen Geräten synchronisieren. Dazu müssen Sie Kaspersky Password Manager für Mac, Android, iOS herunterladen. 

Mit Kaspersky Password Manager können Sie knacksichere Kennwörter erstellen, diese verschlüsselt aufbewahren und verwalten. Zur Anmeldung beim Zugriff auf die Kennwort-Datenbank wird das Master-Kennwort verwendet. Kaspersky Password Manager unterstützt die Arbeit mit mehreren Anmeldekonten, deshalb kann jeder PC-Benutzer seine eigene Kennwort-Datenbank anlegen.

Achtung! Alle Programme Kaspersky Password Manager, die an ein einziges Anmeldekonto für My Kaspersky geknüpft werden, verfügen über den Zugriff auf ein und denselben Cloud-basierten Datenspeicher. Wenn Sie den Zugriff auf die Datenbank für ein Gerät einschränken möchten, dann müssen Sie dieses Gerät an ein anderes Anmeldekonto für My Kaspersky knüpfen.

 
 
 
 
 

1. Download und Installation von Kaspersky Password Manager

 
 
 
 
 

2. Nutzung von Kaspersky Password Manager

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK