Kontrolle des Zugriffs von Programmen auf Webcam in Kaspersky Total Security 2016

 

Kaspersky Total Security 2016

 
 
 

Kontrolle des Zugriffs von Programmen auf Webcam in Kaspersky Total Security 2016

Zurück zu "Schutz"
2017 Jan 16 Artikel ID: 12004
 
 
 
 

Kaspersky Total Security 2016 verhindert einen unerlaubten Zugriff von Programmen auf den Videostream.

Kaspersky Total Security 2016 blockiert standardmäßig den Zugriff auf die Webcam für Programme aus den Gruppen Stark beschränkt und Nicht vertrauenswürdig . Wenn ein Programm aus der Gruppe Schwach beschränkt auf die Webcam zuzugreifen versucht, erfragt Kaspersky Total Security 2016 die Erlaubnis für den Zugriff dieses Programms auf die Webcam.

Sie können selbstständig die Programmrechte einrichten, um den Zugriff auf die Webcam zu erlauben oder zu verbieten.

Kaspersky Total Security 2016 kontrolliert nicht den Zugriff von Programmen auf:
  • Audiodaten von den in die Webcam integrierten Mikrofonen, wenn das Programm versucht, auf die Audiodaten getrennt von den Videodaten zuzugreifen
  • integrierte oder mit der Webcam verbundene Datenträger
  • Benutzerschnittstelle der Verwaltung der zusätzlichen Möglichkeiten der Webcam (Neigung, Rotation, Fokussierung, Vergrößerung usw.)
 
 
 
 
 

Liste der unterstützten Webcam-Modelle

 
 
 
 
 

Überprüfung der Kontrolle des Zugriffs auf die Webcam

 
 
 
 
 

Einschränkungen in der Unterstützung von Webcams

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK