Aktivieren der Untersuchung bei Leerlauf des Computers in Kaspersky Total Security 2016

 

Kaspersky Total Security 2016

 
 
 

Aktivieren der Untersuchung bei Leerlauf des Computers in Kaspersky Total Security 2016

Zurück zu "Leistung"
2016 Mai 04 Artikel ID: 12049
 
 
 
 

Update der Datenbanken, Untersuchung von Systemspeicher, Autostart-Objekten und Systempartition können automatisch durchgeführt werden, wenn der Computer gesperrt ist oder der Bildschirmschoner mehr als fünf Minuten aktiv ist.

Wenn Sie die Arbeit am Computer wiederaufnehmen, wird die Untersuchung automatisch angehalten, ohne abgebrochen zu werden, sodass sie nächstes Mal nicht von Anfang an gestartet wird. Aber das Update der Datenbank wird neu gestartet.

Anmerkung: Beim Akkubetrieb werden keine Aufgaben bei Computerleerlauf gestartet.

Um die Untersuchung zu aktivieren/deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor: 

  1. Öffnen Sie die Einstellungen von Kaspersky Total Security 2016.
  2. Im Fenster Einstellungen wechseln Sie zum Abschnitt Leistung und aktivieren/deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aufgaben bei Leerlauf des Computers ausführen.

Um die Systemressourcen zu sparen, konfigurieren Sie den Start der Untersuchung bei Leerlauf des Computers

  1. Schließen Sie das Fenster Einstellungen.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK