Web-Filter in Kaspersky Security 10 für mobile Endgeräte

 

Kaspersky Security 10 für Mobile

 
 
 

Web-Filter in Kaspersky Security 10 für mobile Endgeräte

Zurück zu "Web-Filter"
2018 Dez 07 Artikel ID: 12115
 
 
 
 

In Kaspersky Security 10 für mobile Endgeräte ist die Komponente „Web-Filter“ vorgesehen, damit Websites auf mobilen Geräten sicher aufgerufen werden können. 

Web-Filter führt folgende Aktionen aus:

  • untersucht Websites; bevor sie geöffnet werden
  • untersucht Websites, die einen schädlichen Code enthalten
  • blockiert Phishing-Websites

Während der Untersuchung greift der Web-Filter auf den Cloud-basierten Service Kaspersky Security Network zu. Je nach Untersuchungsergebnissen lädt der Web-Filter eine sichere Seite und blockiert eine schädliche.

Der Web-Filter funktioniert nur in den Browsern Google Chrome und Samsung Internet Browser (dieser Browser wird ab der Version Kaspersky Security 10 für mobile Endgeräte Service Pack 3 Maintenance Release 1 unterstützt). Der Web-Filter ist in der App Kaspersky Safe Browser für iOS verfügbar.

Der Web-Filter funktioniert unter folgenden Bedingungen:

  • Kaspersky Security Network ist in der Richtlinie aktiviert.
  • Kaspersky Endpoint Security für Android ist in den Eingabehilfen in den Android-Einstellungen erlaubt.

Eine detaillierte Beschreibung des Web-Filters finden Sie in der Hilfe.

 
 
 
 
 

Beispiele für die Konfiguration des Web-Filters

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK