Erstellen von Ausnahmeregeln in Kaspersky Internet Security 2016

 

 

Kaspersky Internet Security 2016

 
 
 

Erstellen von Ausnahmeregeln in Kaspersky Internet Security 2016

Zurück zum "Erweitert"
2016 Apr 04 Artikel ID: 12160
 
 
 
 

Wenn Kaspersky Internet Security 2016 beim Bearbeiten einer Datei stört oder ein Programm blockiert. fügen Sie die Datei oder das Programm zur Ausnahmeliste hinzu.

Fügen Sie nur Programme, die Ihnen bekannt sind. 

Um ein Programm oder eine Datei aus der Untersuchung durch Anti-Virus auszuschließen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen von Kaspersky Internet Security 2016.
  2. Im Fenster Einstellungen wechseln Sie zum Abschnitt Erweitert und klicken Sie auf Gefahren und Ausnahmen.

Öffnen Sie das Fenster „Einstellungen für Bedrohungen und Ausnahmen“, um Regeln für Programme anzupassen oder Ausnahmen hinzuzufügen

  1. Im Fenster Einstellungen für Bedrohungen und Ausnahmen klicken Sie auf den Link Ausnahmen anpassen.

Fügen Sie Ausnahmeregeln für Objekte hinzu, deren Aktivität nicht untersucht werden soll

  1. Im Fenster Ausnahmen klicken Sie auf Hinzufügen.

Fügen Sie eine Ausnahmeregel für eine Datei oder einen Ordner hinzu

  1. Im Fenster Neue Ausnahme hinzufügen in der Zeile Datei oder Ordner klicken Sie auf Durchsuchen. Wählen Sie den benötigten Ordner mit dieser Datei aus oder tippen Sie den vollständigen Pfad ein. Wenn Sie den Pfad zur Datei eingetippt haben, dann nehmen Sie weitere Änderungen an dieser Regeln vor oder drücken Sie die Taste Tab, um die Schaltfläche Auswählen zu aktivieren.
  2. Klicken Sie auf Auswählen.

Geben Sie eine Datei oder einen Ordner für eine Ausnahmeregel an

  1. In der Zeile Objekt geben Sie den Namen oder die Maske des Namen des Bedrohungstyps gemäß der Klassifizierung der Viren-Enzyklopädie.
  2. In der Zeile Schutzkomponenten aktivieren Sie die Kontrollkästchen derjenigen Komponenten, für die diese Ausnahmeregel verwendet werden soll.
  3. Wählen Sie den Status der Regel:
    • Aktiv. Das Programm untersucht die Dateien und Ordner nicht.
    • Inaktiv. Das Programm ignoriert die Regel und untersucht die Dateien und Ordner.
  4. Im Fenster Neue Ausnahme hinzufügen klicken Sie auf Hinzufügen.

Geben Sie das Objekt, Schutzkomponenten und den Status der Regel an

  1. Schließen Sie das Programmfenster.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
 

 
 

Feedback zur Website

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie benötigte Informationen auf der Website nicht gefunden haben, oder geben Sie ein Feedback zur Website, damit wir sie verbessern.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Kaspersky Lab schätzt Ihre Meinung. 

Ihr Feedback zählt!