Verbinden von Kaspersky Secure Mail Gateway mit dem Administrationsserver des Kaspersky Security Center 10

 

Kaspersky Secure Mail Gateway

 
 
 

Verbinden von Kaspersky Secure Mail Gateway mit dem Administrationsserver des Kaspersky Security Center 10

Zurück zu "Einstellungen"
Zuletzt aktualisiert: 29. Januar 2019 Artikel ID: 12297
 
 
 
 

Das Kaspersky Security Center ermöglicht es dem Administrator, folgende Aufgaben zur Programmverwaltung auszuführen:

  • Aktiven Schlüssel und Reserveschlüssel hinzufügen
  • Aufgabe zum Update der Datenbanken des Programms starten
  • Informationen über den Schutzstatus des Programms anzeigen
  • Programm anhalten und starten

So verbinden Sie Kaspersky Secure Mail Gateway mit dem Administrationsserver:

  1. Öffnen Sie die Web-Benutzeroberfläche von Kaspersky Secure Mail Gateway.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen → Allgemeine Einstellungen.

Web-Benutzeroberfläche von Kaspersky Secure Mail Gateway


  1. Wählen Sie Integration mit Kaspersky Security Center.

Web-Benutzeroberfläche von Kaspersky Secure Mail Gateway


  1. Geben Sie die Bezeichnung des Clusters ein.

Web-Benutzeroberfläche von Kaspersky Secure Mail Gateway

  1. Installieren Sie auf dem Administrationsserver das Plug-in zur Verwaltung von Kaspersky Secure Mail Gateway.

Nach der Installation des Plug-ins wird der Computer in der Gruppe Kaspersky Secure Mail Gateway angezeigt.

Detaillierte Informationen zur Einrichtung der Verbindung finden Sie im Administratorhandbuch.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK