Anpassen der Einstellungen für das Update von Datenbanken in Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac

 

Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac

 
 
 

Anpassen der Einstellungen für das Update von Datenbanken in Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac

Zurück zu "Einstellungen"
2018 Sep 07 Artikel ID: 12339
 
 
 
 

Aktualisieren Sie regelmäßig die Antiviren-Datenbanken, um Ihren Computer zu schützen. Datei-Anti-Virus, Web-Anti-Virus und Aufgaben zur Virensuche nutzen die Antiviren-Datenbanken zur Erkennung und Desinfektion von Viren und anderen schädlichen Programmen. Die Antiviren-Datenbanken werden jede Stunde durch Einträge über neue Bedrohungen und Methoden zu deren Bekämpfung erweitert, deshalb empfehlen wir ausdrücklich das Update regelmäßig auszuführen.

Die Hauptquelle von Updates für Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac sind spezielle Updateserver von Kaspersky Lab. Aber Sie können auch die Server des Kaspersky Security Center als Updatequelle verwenden.

Zum Download von Updates ist eine Internetverbindung erforderlich.
 
 
 
 

Um das Update von Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac anzupassen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac und klicken Sie auf Einstellungen.
    kes10mac_12339_01
  2. Im Fenster Einstellungen wechseln Sie auf die Registerkarte Update.
    kes10mac_12339_02
  3. Ändern Sie die Einstellungen, die in folgende Abschnitte geteilt sind:
 
 
 
 
 

Update der Antiviren-Datenbanken (Startmodus)

 
 
 
 
 

Neue Versionen

 
 
 
 
 

Proxy

 
 
 
 
 

Aktion nach dem Update

 
 
 
 
 

Rollback

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK