Anpassen der Einstellungen des Web-Anti-Virus in Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac

 

Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac

 
 
 

Anpassen der Einstellungen des Web-Anti-Virus in Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac

Zurück zu "Einstellungen"
2018 Sep 07 Artikel ID: 12344
 
 
 
 

Die Komponente Web-Anti-Virus schützt alle Informationen auf dem Computer, die über die Browser Safari, Google Chrome, Firefox sowie über die Protokolle HTTP und HTTPS ein- und ausgehen.

Web-Anti-Virus kontrolliert den Web-Datenverkehr über die Ports, die am häufigsten für die Datenübertragung über die Protokolle HTTP und HTTPS verwendet werden.
 
 
 
 

Um Web-Anti-Virus zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac und klicken Sie auf Einstellungen.
    kes10mac_12344_01
  2. Im Fenster Einstellungen wechseln Sie auf die Registerkarte Schutz
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Web-Anti-Virus aktivieren
  4. Bei Bedarf passen Sie die Einstellungen der Komponente an: 
    • Aktivieren oder deaktivieren Sie die Untersuchung sicherer Verbindungen (HTTPS).
    • Legen Sie die Aktion beim Fund einer Bedrohung fest (Aktion erfragen oder Automatisch blockieren).
kes10mac_12344_02
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK