Anpassen der Einstellungen des Web-Anti-Virus in Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac

 

Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac

 
 
 

Anpassen der Einstellungen des Web-Anti-Virus in Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac

Zurück zu "Einstellungen"
2018 Sep 07 Artikel ID: 12344
 
 
 
 

Die Komponente Web-Anti-Virus schützt alle Informationen auf dem Computer, die über die Browser Safari, Google Chrome, Firefox sowie über die Protokolle HTTP und HTTPS ein- und ausgehen.

Web-Anti-Virus kontrolliert den Web-Datenverkehr über die Ports, die am häufigsten für die Datenübertragung über die Protokolle HTTP und HTTPS verwendet werden.
 
 
 
 

Um Web-Anti-Virus zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Kaspersky Endpoint Security 10 für Mac und klicken Sie auf Einstellungen.
    kes10mac_12344_01
  2. Im Fenster Einstellungen wechseln Sie auf die Registerkarte Schutz
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Web-Anti-Virus aktivieren
  4. Bei Bedarf passen Sie die Einstellungen der Komponente an: 
    • Aktivieren oder deaktivieren Sie die Untersuchung sicherer Verbindungen (HTTPS).
    • Legen Sie die Aktion beim Fund einer Bedrohung fest (Aktion erfragen oder Automatisch blockieren).
kes10mac_12344_02
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK