Meldung „Startfehler“ beim Start des Sicheren Browsers

 

Kaspersky Fraud Prevention 5.0 for Endpoint

654
 
 
 
 

Meldung „Startfehler“ beim Start des Sicheren Browsers

Zurück zu "Sicherer Zahlungsverkehr"
2016 Mrz 10 Artikel ID: 12532
 
 
 
 

Beim Start des Sicheren Browsers von Kaspersky Fraud Prevention 5.0 für Endpoint kann die Meldung „Startfehler. Der Sichere Browser konnte nicht gestartet werden: 0x80000221“ angezeigt werden.

Dieser Fehler kann durch die Modifikation der Standard-Systembibliotheken des Betriebssystems Windows (z. B. bei der Installation eines Designs vom Dritthersteller) verursacht werden.

Um diesen Fehler zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Entfernen Sie die Designs von Drittherstellern für Windows
  2. Starten Sie das Tool sfc /scannow zur Untersuchung von Systemdateien.
Wenn der Fehler erneut angezeigt wird, kontaktieren Sie den technischen Support Ihrer Bank.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK