Besonderheiten der Management-Konsole für Kaspersky Small Office Security

 

Kaspersky Small Office Security 5 (PC)

 
 
 

Besonderheiten der Management-Konsole für Kaspersky Small Office Security

Zurück zu "Online-Verwaltung"
2017 Mai 10 Artikel ID: 12893
 
 
 
 

Das Portal der Management-Konsole für Kaspersky Small Office Security weist folgende Funktionsbesonderheiten auf:

  • Wenn Sie ein Administratorkonto für Kaspersky Small Office Security 5 bei My Kaspersky erstellt haben, so können Sie Ihre Geräte nur mithilfe der Management-Konsole für Kaspersky Small Office Security verwalten. 
    Wenn Sie das Portal My Kaspersky wieder nutzen möchten, folgen Sie der Anweisung aus diesem Artikel.
  • Mithilfe der Management-Konsole können Sie nur die Geräte verwalten, auf denen Kaspersky Small Office Security, Kaspersky Internet Security für Mac oder Kaspersky Internet Security für Android installiert ist.
  • Geräte werden mit dem Portal über die Programmoberfläche verknüpft. Die Verknüpfung von Geräten über das Portal ist nicht verfügbar.
  • Die Aktualisierung oder Untersuchung von mobilen Geräten können auf dem Portal nur mithilfe einer Gruppenaufgabe gestartet werden.
  • Die Verwaltung des Schutzes von Geräten erfolgt durch das Senden von Befehlen vom Portal an Geräte. Wenn ein Gerät keinen Internetzugriff hat, wechselt die Aufgabe in den Wartemodus. Wenn es im Laufe von sieben Tagen keine Internetverbindung hergestellt hat, wird der Befehl aufgehoben.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK