Gültigkeitsdauer einer Verlängerungslizenz für Kaspersky Anti-Virus 2017 beträgt weniger als zwölf Monate

 

Kaspersky Anti-Virus 2017

 
 
 

Gültigkeitsdauer einer Verlängerungslizenz für Kaspersky Anti-Virus 2017 beträgt weniger als zwölf Monate

Zurück zu "Lizenz und Aktivierung"
2016 Nov 26 Artikel ID: 12941
 
 
 
 

Wenn Kaspersky Anti-Virus 2017 mit einem Code zur Lizenzverlängerung aktiviert wird , überprüft das Programm, ob eine vorherige Lizenz für Kaspersky Anti-Virus (Versionen 2013 – 2017) vorhanden ist, und führt je nach dem folgende Aktionen aus:

1. Es wurde eine Lizenz gefunden

Wenn das Programm Informationen über eine vorherige Lizenz gefunden hat, wird die Gültigkeitsdauer um zwölf Monate verlängert. 

2. Es wurde keine Lizenz gefunden

Wenn das Programm keine Informationen über eine vorherige Lizenz gefunden hat, weil Sie z. B. Kaspersky Anti-Virus mit einem kommerziellen Aktivierungs auf diesem Computer nicht aktiviert haben, so werden Sie vom Programm zur Eingabe des vorherigen Aktivierungscode aufgefordert.

 
 
 
 
 

Eingabe des vorherigen Aktivierungscodes

 
 
 
 
 

Vorgehensweise bei Problemen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK