Kaspersky Security Network in Kaspersky Anti-Virus 2017

 

Kaspersky Anti-Virus 2017

 
 
 

Kaspersky Security Network in Kaspersky Anti-Virus 2017

Zurück zu "Tools"
2017 Nov 14 Artikel ID: 12946
 
 
 
 

Kaspersky Security Network (KSN) ist ein in Kaspersky Anti-Virus 2017 enthaltener Schutzmechanismus. ist ein Informationssicherheits-Netzwerk, das Folgendes bietet:

  • zusätzliche Schutzebene
  • operative Angaben zur Reputation von Programmen, Dateien und Websites 
  • unverzügliche Reaktion auf neue Bedrohungen

KSN ist eine Cloud-basierte Antivirentechnologie.

Dank der Teilnahme der Benutzer an KSN kann Kaspersky Lab Daten über neue Bedrohungen schnell erfassen, Methoden zum deren Bekämpfung entwickeln und dadurch das Schutzniveau der Benutzer zu erhöhen. Je mehr Benutzer an KSN teilnehmen, desto besser ist Ihr Computer geschützt.

Kaspersky Lab erfasst, verarbeitet und speichert keine persönlichen Benutzerdaten. Die Teilnahme an KSN ist freiwillig. Während der Installation werden Sie von Kaspersky Anti-Virus 2017 zur Teilnahme an KSN aufgefordert. Nach der Installation können Sie jederzeit auf die Teilnahme verzichten.

Wenn Sie an KSN teilnehmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die folgenden Daten automatisch an die Server von Kaspersky Lab gesendet werden:

  • Informationen über die Prüfsummen verarbeiteter Dateien
  • Informationen für die Feststellung der Reputation von URLs (persönliche Daten, wie z. B. Anmeldeinformationen, werden dabei aus dem URL ausgeschnitten)
  • Statistiken zum Schutz vor Spam (z. B. die IP-Adresse des Absenders einer untersuchten E-Mail; die Prüfsumme der E-Mail-Adresse des Absenders; alle Web-Adressen aus der E-Mail, die sich auf den Benutzer beziehen; Prüfsummen grafischer Objekte der E-Mail)
  • Informationen über die Hard- und Software des Computers
  • Die erforderliche Zeit zum Überprüfen von Objekten durch die Programmkomponenten

Die erfassten Informationen werden von Kaspersky Lab gemäß den gesetzlichen Anforderungen geschützt. Kaspersky Lab verwendet diese Informationen nur in Form allgemeiner einer allgemeinen Statistik. Die Daten der allgemeinen Statistik werden automatisch aus den gesammelten ursprünglichen Informationen ermittelt und enthalten keinerlei persönliche oder sonstige vertrauliche Informationen. Die gesammelten Quellinformationen werden in verschlüsselter Form gespeichert und regelmäßig gelöscht (zweimal pro Jahr). Die Daten der allgemeinen Statistik werden unbegrenzt lange gespeichert.

Wenn Sie auf die Teilnahme an KSN verzichten, dann werden die oben genannten Daten lokal auf Ihrem Computer gespeichert, ohne dass sie an die Server von Kaspersky Lab gesendet werden. Wenn Sie Ihre Teilnahme an KSN bestätigt haben, werden alle vorhin gesammelten Daten automatisch an die Server von Kaspersky Lab weitergeleitet.

 
 
 
 
 

Kaspersky Security Network aktivieren oder deaktivieren

 
 
 
 
 

Dateireputation mithilfe von Kaspersky Security Network ansehen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK