Speichern eines Update- oder Untersuchungsbericht von Kaspersky Anti-Virus 2017 in eine Datei

 

Kaspersky Anti-Virus 2017

 
 
 

Speichern eines Update- oder Untersuchungsbericht von Kaspersky Anti-Virus 2017 in eine Datei

Zurück zu "Tools"
2016 Sep 06 Artikel ID: 12955
 
 
 
 

Um die Ursache von Problemen beim Update der Datenbanken von Kaspersky Anti-Virus 2017 festzustellen, benötigt der Support von Kaspersky Lab in einigen Fällen einen detaillierten Update-Bericht. Während der Aktualisierung werden die Ergebnisse der Aufgabe in einem Bericht von Kaspersky Anti-Virus 2017 erfasst. 

Um einen detaillierten Updatebericht zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

 
 
 
 
 

1. Aktivieren Sie die Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen

 
 
 
 
 

2. Starten Sie das Update der Datenbanken

 
 
 
 
 

3. Speichern Sie den Update-Bericht in einer Datei

 
 
 
 
 

4. Senden Sie eine Anfrage an den Support

 
 
 
 
 

5. Deaktivieren Sie die Protokollierung von nicht kritischen Ereignissen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK