Interner Fehler B4X706X beim Kopieren der Datenbanken aus dem temporären Ordner in den Update-Ordner von Kaspersky Embedded Systems Security

 

Kaspersky Embedded Systems Security 1.1

 
 
 

Interner Fehler B4X706X beim Kopieren der Datenbanken aus dem temporären Ordner in den Update-Ordner von Kaspersky Embedded Systems Security

Zurück zu "Problembehandlung"
Zuletzt aktualisiert: 25. Mai 2016 Artikel ID: 13025
 
 
 
 

Die Aufgabe zum Update der Datenbanken von Kaspersky Embedded Systems Security wird mit dem Fehler B4X706X abgeschlossen. Im Bericht der Aufgabe zum Update sowie im Systemaudit-Bericht von Kaspersky Security wird der folgende Eintrag angezeigt:

Interner Fehler der Aufgabe, Code 706.

Ursache

Der Prozess zum Kopieren der neuen Datenbanken aus dem temporären Ordner kann auf einige blockierte Dateien im Update-Ordner %AllUsersProfile%\Kaspersky Lab\Kaspersky Security for Windows Server\10.0\Bases\Current nicht zugreifen.


Lösung

Um die Ursache der Blockierung der Datei im Ordner festzustellen, aktivieren Sie die Protokollierung und reproduzieren Sie den Fehler. Senden Sie eine Anfrage an den Support. Geben Sie den Fehlercode B4X706X an und hängen Sie die erstellten Protokolldateien an ihre Anfrage an.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK