Registrieren bei Kaspersky Endpoint Security Cloud
Wir verwenden Cookies, damit Ihr Erlebnis auf unseren Webseiten noch besser wird. Durch die Nutzung und Navigation dieser Webseite akzeptieren Sie dies. Ausführlichere Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie, wenn Sie auf „Weitere Informationen“ klicken.
Akzeptieren und schließen

 

 

Kaspersky Endpoint Security Cloud

 
 
 

Registrieren bei Kaspersky Endpoint Security Cloud

Zurück zu "Installation/Konfiguration"
2018 Jul 24 Artikel ID: 13099
 
 
 
 

So registrieren Sie sich bei Kaspersky Endpoint Security Cloud:

  1. Öffnen Sie die Website cloud.kaspersky.com und klicken Sie auf Registrieren.

Die Seite der Registrierung bei Kaspersky Endpoint Security Cloud


  1. Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, legen Sie ein Kennwort fest und wählen Sie eine Sicherheitsfrage aus. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um der Datenverarbeitung zuzustimmen. Klicken Sie auf Erstellen.

Die Seite „Erstellen Sie ein Benutzerkonto“ bei Kaspersky Endpoint Security Cloud


  1. Folgen Sie dem Link in der E-Mail von Kaspersky Lab. Klicken Sie auf Fortsetzen

Die Seite „Aktivierung des Benutzerkontos“ bei Kaspersky Endpoint Security Cloud


  1. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort ein, um sich anzumelden. Klicken Sie auf Anmelden.
  1. Lesen Sie aufmerksam und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen für Kaspersky Business Hub.

Nutzungsbedingungen für Kaspersky Business Hub


  1. Wählen Sie das Land aus, in dem sich Ihr Unternehmen befindet. Klicken Sie auf Bestätigen.
  2. Klicken Sie auf Weiter.

Die Willkommen-Seite


  1. Wählen Sie Kaspersky Endpoint Security Cloud. Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 01 „Softwarelösung auswählen“


  1. Lesen Sie aufmerksam die Nutzungsbedingungen für Kaspersky Endpoint Security Cloud. Um die Registrierung fortzusetzen, aktivieren Sie die drei Kontrollkästchen und klicken Sie auf Akzeptieren, wenn Sie mit allen Punkten einverstanden sind.

Schritt 02 „Nutzungsbedingungen für Kaspersky Endpoint Security Cloud“


  1. Geben Sie den Firmennamen und die Anzahl der zu schützenden Geräte ein. Bei Bedarf können Sie eine kurze Beschreibung des Unternehmens eingeben. Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 03 „Informationen zum Arbeitsbereich“


  1. Füllen Sie die Felder mit zusätzlichen Informationen aus. Klicken Sie auf Weiter.
  2. Öffnen Sie die Administrationskonsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud über den Link, der an die E-Mail-Adresse gesendet wurde.
  3. Klicken Sie auf Nutzung Starten im Willkommen-Fenster.
  4. Lesen Sie aufmerksam den Endbenutzer-Lizenzvertrag und die Datenschutzrichtlinie. Um die Registrierung fortzusetzen, aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und klicken Sie auf Ich akzeptiere die Bedingungen, wenn Sie mit allen Punkten einverstanden sind.

Endbenutzer-Lizenzvertrag und Datenschutzrichtlinie


  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Proxyserver verwenden und geben Sie seine Parameter ein. Klicken Sie auf Weiter.

Die Seite „Proxyserver-Einstellungen“


  1. Lesen Sie aufmerksam die Erklärung zu Kaspersky Security Network. Klicken Sie auf Ich akzeptiere die Bedingungen, wenn Sie mit allen Punkten einverstanden sind.

Jetzt können Sie Kaspersky Endpoint Security Cloud über die Administrationskonsole nutzen.

Die Administrationskonsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Feedback zur Website

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie benötigte Informationen auf der Website nicht gefunden haben, oder geben Sie ein Feedback zur Website, damit wir sie verbessern.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Kaspersky Lab schätzt Ihre Meinung. 

Ihr Feedback zählt!

 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK