Erhöhen der Leistung der virtuellen Infrastruktur mit Kaspersky Security for Virtualization 4.0 Light Agent

 

Kaspersky Security for Virtualization 4.0 Light Agent

 
 
 

Erhöhen der Leistung der virtuellen Infrastruktur mit Kaspersky Security for Virtualization 4.0 Light Agent

Zurück zu "Einstellungen"
2017 Nov 08 Artikel ID: 13270
 
 
 
 

Um Verzögerungen bei Datenübertragung zwischen dem Light Agent und dem Administrationsserver zu reduzieren, empfehlen wir, eine SVM auf jedem Hypervisor zu installieren, dessen virtuelle Maschine Sie schützen möchten.

Lesen Sie die Tipps unten, um die Leistung der virtuellen Infrastruktur zu steigern.

 
 
 
 
 

Senden überschüssiger Informationen an den Administrationsserver deaktivieren

 
 
 
 
 

Leistung der SVM mithilfe der Systemressourcen regeln

 
 
 
 
 

Leistung des Hypervisors je nach der Anzahl virtueller Maschinen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK