Funktionseinschränkungen in Kaspersky Security Cloud nach Upgrade auf Windows 10 Anniversary Update und Creators Update

 

Kaspersky Security Cloud 18

 
 
 

Funktionseinschränkungen in Kaspersky Security Cloud nach Upgrade auf Windows 10 Anniversary Update und Creators Update

Zurück zu "Support von Windows 10"
Zuletzt aktualisiert: 17. Oktober 2017 Artikel ID: 13402
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf Kaspersky Security Cloud (Family und Personal). 

Kaspersky Security Cloud mit den aktualisierten Antiviren-Datenbanken funktioniert auf Windows 10 Anniversary Update (Redstone 1), Creators Update (Redstone 2) und Fall Creators Update (Redstone 3) ohne Einschränkungen. Die Anleitung zum Update der Datenbanken finden Sie in diesem Artikel.

Der Browser Microsoft Edge ist weder mit der Bildschirmtastatur noch mit der Erweiterung Kaspersky Protection kompatibel.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK