Installieren und Deinstallieren der Verwaltungs-Plug-ins der SVM für das Kaspersky Security Center 10

 

Kaspersky Security for Virtualization 4.0 Light Agent

 
 
 

Installieren und Deinstallieren der Verwaltungs-Plug-ins der SVM für das Kaspersky Security Center 10

Zurück zu "Installation/Deinstallation"
2017 Nov 08 Artikel ID: 13480
 
 
 
 

Das Verwaltungs-Plug-in der SVM für das Kaspersky Security Center ist im Paket Verwaltungs-Plug-in für Kaspersky Security und Integrationsserver als Datei SecurityCenterComponents_4.0.Х.Х_setup.exe enthalten, wobei 4.0.Х.Х für die Nummer der Programmversion steht.

Installation

Um das Verwaltungs-Plug-in von Kaspersky Security for Virtualization 4.0 Light Agent – Schutzserver zu installieren, führen Sie die Installationsdatei Datei SecurityCenterComponents_4.0.Х.Х_setup.exe auf dem Computer mit der Administrationskonsole aus.

  • Wenn auf dem Computer nur die Administrationskonsole des Kaspersky Security Center installiert ist, so werden die Verwaltungs-Plug-ins von Kaspersky Security und die Administrationskonsole des Integrationsservers installiert.
  • Wenn auf dem Computer der Administrationsserver und die Administrationskonsole des Kaspersky Security Center installiert sind, so werden die Verwaltungs-Plug-ins von Kaspersky Security, der Integrationsserver und die Administrationskonsole des Integrationsservers installiert.

Deinstallation

Um das Verwaltungs-Plug-in der SVM zu deinstallieren, löschen Sie das Paket Verwaltungs-Plug-ins für Kaspersky Security und den Integrationsserver mithilfe der Systemsteuerung → Programme und Features.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK