Erstellen einer Aufgabe zum Remote-Update der Datenbanken von Kaspersky Security für Virtualisierung 4.0 Light Agent im Kaspersky Security Center 10

 

Kaspersky Security for Virtualization 4.0 Light Agent

 
 
 

Erstellen einer Aufgabe zum Remote-Update der Datenbanken von Kaspersky Security für Virtualisierung 4.0 Light Agent im Kaspersky Security Center 10

Zurück zu "Verwaltung"
2017 Mrz 29 Artikel ID: 13490
 
 
 
 

Um die Antiviren-Datenbanken auf virtuellen Maschinen zu aktualisieren, erstellen Sie eine Aufgabe zum Remote-Update im Kaspersky Security Center:

  1. Öffnen Sie das Kaspersky Security Center.
  2. Wählen Sie die Gruppe verwalteter Computer, in der die SVM installiert ist.
  3. Wechseln Sie zum Knoten Aufgaben und klicken Sie auf Aufgabe erstellen.
  4. Im Knoten Kaspersky Security für Virtualisierung 4.0 Light Agent – Schutzserver wählen Sie Datenbanken Update. Klicken Sie auf Weiter.

Abbildung: Das Fenster „Aufgabentyp auswählen“

  1. Legen Sie einen Zeitplan für die Aufgabe fest und klicken Sie auf Weiter.
  2. Schließen Sie den Assistenten zur Erstellung der Aufgabe ab.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK