Deinstallieren von Kaspersky Internet Security 18 für Mac

 

Kaspersky Internet Security für Mac

 
 
 

Deinstallieren von Kaspersky Internet Security 18 für Mac

Zurück zu "Installation/Deinstallation"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Jul 29 Artikel ID: 13546
 
 
 
 

So deinstallieren Sie Kaspersky Internet Security 18 für Mac:

  1. Laden Sie die Installationsdatei herunter und öffnen Sie sie.
  2. Doppelklicken Sie auf Kaspersky Internet Security deinstallieren.

Abbildung: Das Fenster „Kaspersky Internet Security“


  1. Klicken Sie auf Deinstallieren.

 Abbildung: Das Fenster „Kaspersky Internet Security“


  1. Geben Sie den Namen und das Kennwort des Administratorkontos ein. Klicken Sie auf OK.

Abbildung: Das Fenster „Kaspersky Internet Security“


  1. Warten Sie auf den Abschluss der Deinstallation und klicken Sie auf Beenden.

Abbildung: Das Fenster „Deinstallation: Kaspersky Internet Security 18 für Mac“


Kaspersky Internet Security 18 für Mac wurde von Ihrem Computer entfernt. Sie müssen den Computer nicht neu starten.

Bei der Deinstallation von Kaspersky Internet Security 18 für Mac werden die Erweiterungen für die Browser Google Chrome und Firefox automatisch nicht gelöscht. Eine Anleitung zur Deinstallation der Erweiterungen finden Sie in diesem Artikel.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK