Blockieren der Installation unerwünschter Programme mithilfe von Software-Manager in Kaspersky Internet Security 2018

 

Kaspersky Internet Security 2018

 
 
 

Blockieren der Installation unerwünschter Programme mithilfe von Software-Manager in Kaspersky Internet Security 2018

Zurück zu "Schutz"
2017 Jul 20 Artikel ID: 13625
 
 
 
 

Wenn sich im Browser die Homepage oder die Suchmaschine ändert oder eine große Zahl von Bannern angezeigt wird, selbst auf den Webseiten, auf denen sie vorher nicht angezeigt wurden, wurde ein Werbeprogramm auf Ihrem Computer installiert. Das kommt vor, wenn Sie bei der Installation eines Programms die Installation einer weiteren Anwendung oder die Änderung der Browsereinstellungen (z. B. die Änderung der Homepage oder der Suchmaschine) akzeptiert haben. Die Einstellungen des Betriebssystems oder des Webbrowsers können auch durch schädliche Programme geändert werden.

Der Software-Manager in Kaspersky Internet Security 2018 überwacht und blockiert derartige Änderungen.

Um die vorher im Verborgenen auf dem Computer installierten Programme zu erkennen und zu löschen, starten Sie die Analyse installierter Programme.  

 
 
 
 
 

Änderungen im Betriebssystem und in den Browsereinstellungen blockieren

 
 
 
 
 

Einschränkungen und Besonderheiten der Funktion der Komponente

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK