Aktivieren der Untersuchung bei Leerlauf des Computers in Kaspersky Total Security 2018

 

Kaspersky Total Security 2018

 
 
 

Aktivieren der Untersuchung bei Leerlauf des Computers in Kaspersky Total Security 2018

Zurück zu "Leistung"
2017 Aug 03 Artikel ID: 13671
 
 
 
 

Damit Kaspersky Total Security 2018 Sie bei der Arbeit am Computer nicht stört, passen Sie den automatischen Start der Untersuchung und Aktualisierung der Antiviren-Datenbanken bei Leerlauf des Computers an. Kaspersky Total Security 2018 untersucht Ihren Computer und aktualisiert die Antiviren-Datenbanken in Ihrer Abwesenheit. Sobald Sie Ihre Arbeit am Computer wiederaufgenommen haben, werden die Untersuchung und das Update eingestellt. Nächstes Mal wird die Untersuchung fortgesetzt und das Update der Datenbanken wird neu gestartet. 

Wenn der Computer mit dem Akku betrieben wird, werden die Aufgaben bei Computerleerlauf nicht ausgeführt.

So passen Sie den Start von Aufgaben bei Leerlauf des Computers an:

  1. Im Fenster des Programms Kaspersky Total Security 2018 klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol Abbildung: Das Zahnrad-Symbol „Einstellungen“.

Abbildung: Das Hauptfenster von Kaspersky Total Security

  1. Wenn Sie das Hauptfenster des Programms nicht öffnen können, folgen Sie der Anleitung in diesem Artikel.

  1. Im Fenster Einstellungen klicken Sie auf Leistung und aktivieren Sie oder deaktivieren Sie folgende Kontrollkästchen:
    • Aufgaben bei Leerlauf des Computers ausführen
    • Aufgaben zur Untersuchung des Computers aufschieben, wenn der Prozessor und die Festplatten stark ausgelastet sind.
Abbildung: Das Fenster „Einstellungen“ in Kaspersky Total Security
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK