Festlegen strenger Sicherheitseinstellungen im Kaspersky Security Center 10

 

Kaspersky Security Center 10

 
 
 

Festlegen strenger Sicherheitseinstellungen im Kaspersky Security Center 10

Zurück zu "Server-Verwaltung"
2019 Jan 11 Artikel ID: 13686
 
 
 
 

Beim Scannen eines Servers, auf dem das Kaspersky Security Center 10 installiert ist, auf Schwachstellen können mehrere Warnmeldungen angezeigt werden. Z. B. das Kaspersky Security Center 10 verwendet standardmäßig das Verschlüsselungsprotokoll SSLv3 und unterstützt RC-4. So legen Sie strengere Sicherheitseinstellungen fest:

 
 
 
 
 

Einstellungen des Kaspersky Security Center 10 anpassen

 
 
 
 
 

Einstellungen der Kaspersky Security Center Web Console anpassen

 
 
 
 
 

Bekannte Einschränkungen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK