Kaufversion von Kaspersky Anti Targeted Attack Platform 2.0

 

Kaspersky Anti Targeted Attack (KATA) Platform

 
 
 

Kaufversion von Kaspersky Anti Targeted Attack Platform 2.0

Zurück zur Wissensdatenbank
Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2017 Artikel ID: 13705
 
 
 
 

Die Kaufversion von Kaspersky Anti Targeted Attack Platform 2.0 wurde am 7. April 2017 veröffentlicht. 

Kaspersky Anti Targeted Attack Platform ist eine Lösung für den Schutz der IT-Infrastruktur von Unternehmen und rechtzeitige Erkennung solcher Bedrohungen wie z. B., Zero-Day-Attacken, gezielte Angriffe und fortgeschrittene Attacken Advanced Persistent Threats.

Das Programm wurde für Unternehmen entwickelt und kann in die IT-Infrastruktur des Unternehmens anhand einer der folgenden Methoden integriert werden:

  • Es kann in einem lokalen Netzwerk installiert werden, gespiegelten Datenverkehr empfangen und verarbeiten sowie Objekte und Metadaten aus HTTP-, FTP- und DNS-Protokollen und aus dem SMTP-Protokoll extrahieren.
  • Es kann eine Verbindung zu einem Proxyserver herstellen, die ICAP-Daten des HTTP- und FTP-Datenverkehrs empfangen und verarbeiten, wenn der Administrator den Austausch des SSL-Zertifikats auf dem Proxyserver eingerichtet hat.
  • Es kann eine Verbindung zu einem E-Mail-Server herstellen und Kopien von E-Mail-Nachrichten, die über die Protokolle POP3(S) und SMTP eingehen, verarbeiten.
  • Es kann Sensoren installieren oder sich mit Kaspersky Endpoint Security für Windows auf einzelnen Computern in der IT-Infrastruktur des Unternehmens integrieren, um Prozesse, offene Netzwerkverbindungen und volatile Dateien auf diesen Computern überwachen. 
  • Es kann sich mit dem Programm Kaspersky Secure Mail Gateway integrieren und Kopien von E-Mail-Nachrichten verarbeiten.
  • Es kann sich mit Kaspersky Private Security Network integrieren. Kaspersky Anti Targeted Attack Platform hat einen Zugriff auf eine Datenbank von Kaspersky Lab, die Informationen über die Reputation von Dateien, Websites und Software enthält. Durch die Verwendung von Daten von Kaspersky Security Network reagieren Programme von Kaspersky Lab schneller auf Bedrohungen, die Leistung einiger Schutzkomponenten steigt und die Wahrscheinlichkeit von Fehlalarmen sinkt.
 
 
 
 
 

Neuerungen in Kaspersky Anti Targeted Attack 2.0

 
 
 
 
 

Bekannte Einschränkungen in Kaspersky Anti Targeted Attack 2.0

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK