Besonderheit der Installation von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows Service Pack 1 auf Windows XP und Windows Server 2003 Service Pack 2

 

Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows (für Arbeitsstationen und Dateiserver)

 
 
 

Besonderheit der Installation von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows Service Pack 1 auf Windows XP und Windows Server 2003 Service Pack 2

Zurück zu "Installation / Deinstallation"
Zuletzt aktualisiert: 31. Juli 2020 Artikel ID: 13747
 
 
 
 
Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows Version 10.3.0.6294 und höher ist mit den Betriebssystemen Windows XP und Windows Server 2003 Service Pack 2 inkompatibel. Die Version 10.2.6.3733 wird nicht mehr unterstützt, das Update der Antiviren-Datenbanken ist seit dem 10. Juli 2020 eingestellt.

Für den Schutz von Arbeitsstationen mit Windows XP empfehlen wir Kaspersky Embedded System Security zu verwenden. Dazu ist eine separate Lizenz erforderlich. Wenn Windows XP in der Automatisierungstechnik verwendet wird, nutzen Sie Kaspersky Industrial CyberSecurity. Dazu ist eine separate Lizenz erforderlich.

Wenn Sie Fragen zum Kauf dieser Produkte haben, kontaktieren Sie unsere Partner in Ihrer Region.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK