Über Kaspersky Secure Connection

 

Kaspersky Secure Connectiоn

 
 
 

Über Kaspersky Secure Connection

Zurück zu "Für alle Betriebssysteme"
2017 Nov 23 Artikel ID: 13828
 
 
 
 

Allgemeines

Kaspersky Secure Connection ermöglicht Anwendern einen sicheren Internetzugang, indem Daten, die über das Netzwerk übertragen werden, verschlüsselt werden. Kaspersky Secure Connection ist sowohl eine einzelne Lösung für Windows, Mac, iOS und Android verfügbar als auch in Flaggschiffprodukten von Kaspersky Lab für Heimanwender enthalten und wird automatisch installiert.

Technologien, die im Programm verwendet werden

Die Lösung schließt eigene Technologien von Kaspersky Lab und die Technologie Virtual Private Network (VPN) mit einem offenen Quellcode ein. Die Server, die den Datenverkehr verschlüsseln und umleiten, befinden sich weltweit in verschiedenen Ländern, darunter auch die USA, Deutschland, Singapur u.v.a. Virtuelle Server werden von unserem Partner AnchorFree mithilfe der Technologie Hotspot Shield bereitgestellt. Standardmäßig wird der Datenverkehr über momentan schnellsten virtuellen Server umgeleitet, wobei sich dieser Server in einem anderen Land befinden kann. Die Anwender der Premiumversion können ein beliebiges verfügbares Verbindungsland auswählen.

Funktionsweise

Die Anwendung Kaspersky Secure Connection (nicht die Verschlüsselung des Datenverkehrs) wird standardmäßig beim Hochfahren des Betriebssystems gestartet. Sie verfolgt potenziell gefährliche Situationen, in denen die Verschlüsselung nötig sein kann. Wenn der Benutzer z. B. die Verbindung zu einem unsicheren WLAN herstellt oder eine Website, auf der persönliche Daten zusätzlich geschützt werden müssen, öffnet. In diesem Fall fordert die Anwendung zur Aktivierung der Verschlüsselung des Datenverkehrs auf. Der Start der Verschlüsselung erfordert ausdrückliche Zustimmung des Benutzers und wird nur nach Klicken auf „Schutz aktivieren“ gestartet.  

Je nach Auswahl des Benutzers kann der Datenverkehr immer verschlüsselt werden, bis der Benutzer ihn deaktiviert hat oder ein Verbindungsproblem aufgetreten ist. Darüber hinaus kann die Verschlüsselung je nach gefährlichen Situationen manuell oder automatisch aktiviert werden.

Kostenlose Version und Premiumversion

Die kostenlose Version von Kaspersky Secure Connection bietet 200 MB verschlüsselten Datenverkehr pro Tag (300 MB, wenn die App mit dem Portal My Kaspersky ist) für eine unbegrenzte Anzahl von Geräten und einen einzigen automatisch ausgewählten virtuellen Server an. Die Premium Version bietet einen unlimitierten Datenverkehr für fünf Geräte und eine Auswahl an virtuellen Servern für einen Monat oder ein Jahr je nach Abo-Angeboten an.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK