Schützen von WLAN-Verbindungen mithilfe von Kaspersky Secure Connection für iOS

 

Kaspersky Secure Connectiоn

 
 
 

Schützen von WLAN-Verbindungen mithilfe von Kaspersky Secure Connection für iOS

Zurück zu "iOS"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Mai 23 Artikel ID: 13955
 
 
 
 

Kaspersky Secure Connection für iOS überprüft den Status von WLANs (Zugriffspunkten) anhand von Kaspersky Security Network-Daten und anderen Parametern, ob ein WLAN ein Verschlüsselungsprotokoll mit Schwachstellen verwendet oder einen geläufigen WLAN-Namen (SSID) hat. Im Ergebnis kann ein WLAN als unsicher eingestuft werden. 

Erlauben Sie der App das Senden von Benachrichtigungen. Ansonsten kann Kaspersky Secure Connection für iOS Sie beim Aktivieren der sicheren Verbindung über ungeschützte WLANs nicht informieren. Die Anleitung zur Apassung der Einstellungen für Benachrichtigungen in iOS finden Sie auf der Support-Website von Apple.

Um ein unsicheres WLAN zu schützen, tippen Sie auf Einmal, aktivieren in der Benachrichtigung. 

Aktivieren des Schutzes für ein unsicheres WLAN in Kaspersky Secure Connection für iOS 


Bei Bedarf richten Sie automatische Aktivierung der sicheren Verbindung für WLANs ein. Die Anleitung ist weiter unten.
 
 
 
 
 

Start der sicheren Verbindung für ungeschützte WLANs einrichten

 
 
 
 
 

Start der sicheren Verbindung für bekannte WLANs anpassen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK