Einstellen eines MySQL-Servers 5.5 – 5.7 für die Arbeit mit dem Kaspersky Security Center

 

Kaspersky Security Center 10

 
 
 

Einstellen eines MySQL-Servers 5.5 – 5.7 für die Arbeit mit dem Kaspersky Security Center

Zurück zu "Server-Verwaltung"
Zuletzt aktualisiert: 30. März 2021 Artikel ID: 14039
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf:

  • Kaspersky Security Center 13 (Version 13.0.0.11247)
  • Kaspersky Security Center 12 (Version 12.0.0.7734)
  • Kaspersky Security Center 11 (Version 11.0.0.1131)
  • Kaspersky Security Center 10 Service Pack 3 (Version 10.5.1781.0)
  • Kaspersky Security Center 10 Service Pack 2 Maintenance Release 1 (Version 10.4.343.0)
 
 
 
 

Das Kaspersky Security Center 10 Service Pack 2 Maintenance Release 1 (10.4.343) und höher unterstützt MySQL-Server 5.5, 5.6 und 5.7. MySQL 5.0 wird nicht unterstützt. 

Wenn Sie einen MySQL-Server für die Ausführung des Kaspersky Security Center 10 verwenden, aktivieren Sie die Unterstützung folgender Objekte:

  • Speicher InnoDB und MEMORY
  • Codierungen UTF-8 und UCS2 

Wir empfehlen eine 64-Bit-Version des MySQL-Servers verwenden. 

 
 
 
 
 

Empfohlene Einstellungen in der Datei my.ini (my.cnf für*nix-Systeme)

 
 
 
 
 

Formel zur Berechnung der gesamten Größe des Arbeitsspeichers für einen MySQL-Server

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK