Hilfsprogramm USB Recover in Kaspersky Rescue Disk 18

 

Kaspersky Rescue Disk 18

 
 
 
 

Hilfsprogramm USB Recover in Kaspersky Rescue Disk 18

Zurück zu "Allgemeine Infos"
Zuletzt aktualisiert: 30. Juni 2022 Artikel ID: 14221
 
 

Möchten Sie in Zukunft Infektionen vermeiden? Installieren Sie Kaspersky für Windows

Kaspersky für Windows schützt Ihr digitales Leben mit Technologien, die über Anti-Virus hinausgehen.

 
 
 

Das Hilfsprogramm USB Recover stellt die Funktionsfähigkeit der Tastatur, Maus und anderer USB-Geräte wieder her, wenn sie nach inkorrekter Deinstallation eines anderen Kaspersky Lab Programms gestört wurde. 

Die Ausführung von USB Recover kann dazu führen, dass das Betriebssystem versagt.

So stellen Sie die Funktionsfähigkeit von USB-Geräten wieder her:

  1. Auf einem anderen Computer, auf dem die Tastatur und die Maus funktionieren, schreiben Sie das Image von Kaspersky Rescue Disk auf einen USB-Datenträger oder auf eine CD/DVD. Die Anleitung ist im Artikel.
  2. Auf dem betroffenen Computer starten Sie Kaspersky Rescue Disk. Die Anleitung ist im Artikel.
  3. Im Fenster des Kaspersky Rescue Tool klicken Sie auf Tools. Öffnen Sie USB Recover.

Starten des Tools USB Recover im Kaspersky Rescue Tool


  1. Klicken Sie auf auf Start Scan.

Start der Untersuchung mithilfe des Tools USB Recover in Kaspersky Rescue Disk


  1. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse der Untersuchung mithilfe des Tools USB Recover in Kaspersky Rescue Disk


  1. Wählen Sie einen Ordner für den Export der Datei aus, in der Werte der zu ändernden Registrierungsschlüssel gespeichert werden sollen. Wenn Probleme auftreten, können Sie mithilfe dieser Datei Änderungen an der Registrierung zurücksetzen.
  2. Geben Sie einen Namen für diese Datei an und klicken Sie auf Оpen.

Speichern der Datei mit Werten der zu ändernden Registrierungsschlüssel in Kaspersky Rescue Disk 18


  1. Klicken Sie auf Close.

Schließen des Hilfsprogramms USB Recover in Kaspersky Rescue Disk


Die Funktionsfähigkeit von USB-Geräten wird wiederhergestellt. 

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK