Meldung über ein Problem beim Mounten von Volumen in Kaspersky Rescue Disk 18

 

Kaspersky Rescue Disk 18

 
 
 
 

Meldung über ein Problem beim Mounten von Volumen in Kaspersky Rescue Disk 18

Zurück zu "Problembehandlung"
2018 Aug 10 Artikel ID: 14239
 
 
 
 

Beim Start von Kaspersky Rescue Disk kann die folgende Meldung über ein Problem mit dem Mounten von Volumen angezeigt werden:

Meldung über ein Problem beim Mounten von Volumen in Kaspersky Rescue Disk 18

Ursachen

  • Das Hauptbetriebssystem ist im Schlafmodus.
  • Das Hauptbetriebssystem wurde inkorrekt beendet.
  • Das Hauptbetriebssystem wurde mit der Option zum Schnellstart heruntergefahren.

Lösung

Es liegen folgende Lösungen vor:

  • Klicken Sie auf Continue, um die Volumen im Schreibmodus zu mounten. Dass kann aber das Dateisystem beschädigen.
  • Klicken Sie auf Skip, um die Volumen nur im Lesemodus zu mounten. Schädliche Programme können jedoch in diesem Modus nicht desinfiziert werden.
  • Klicken Sie auf Reboot, um den Computer neu zu starten und das Betriebssystem korrekt herunterzufahren. 

Wir empfehlen, auf Reboot zu klicken, damit das Hauptbetriebssystem mit Standardmitteln heruntergefahren und Kaspersky Rescue Disk gestartet werden können.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK