Starten der Untersuchung und des Updates der Datenbanken von Kaspersky Small Office Security 6 bei Leerlauf des Computers

 

Kaspersky Small Office Security 6

 
 
 

Starten der Untersuchung und des Updates der Datenbanken von Kaspersky Small Office Security 6 bei Leerlauf des Computers

Zurück zu "Leistung"
2018 Mai 04 Artikel ID: 14406
 
 
 
 

Die Untersuchung des Computers und das Update der Datenbanken von Kaspersky Small Office Security beanspruchen viele Ressourcen. Damit das Programm die Computerleistung nicht senkt, legen Sie automatischen Start der Untersuchung und des Updates der Antiviren-Datenbanken bei Leerlauf des Computers fest.

Bei Akku-Betrieb wird Kaspersky Small Office Security keine Aufgaben ausführen.

So passen Sie den Start von Aufgaben bei Leerlauf des Computers an:

  1. Im Hauptfenster von Kaspersky Small Office Security klicken Sie auf den Zahnrad-Button „Einstellungen“ links unten. Wenn Sie das Programm nicht öffnen können, folgen Sie der Anleitung in diesem Artikel.
  2. Wechseln Sie zum Abschnitt Leistung.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie folgende Kontrollkästchen:
    • Aufgaben bei Leerlauf des Computers ausführen
    • Aufgaben zur Untersuchung des Computers aufschieben, wenn der Prozessor und die Festplatten stark ausgelastet sind
Die Aufgaben zur Untersuchung und zum Update der Antiviren-Datenbanken werden nach den von Ihnen festgelegten Regeln starten.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK