Verbieten der Datensammlung auf Websites mithilfe von Kaspersky Internet Security 19

 

Kaspersky Internet Security 19

 
 
 

Verbieten der Datensammlung auf Websites mithilfe von Kaspersky Internet Security 19

Zurück zu "Schutz"
2018 Okt 22 Artikel ID: 14418
 
 
 
 

Überwachungsdienste sammeln und analysieren Informationen über Ihre Aktivitäten auf Websites. Diese Daten können zur Anzeige von Werbung verwendet werden. 

Mithilfe der Komponente Schutz vor Datensammlung in Kaspersky Internet Security können Sie die Sammlung von Daten über Ihre Aktivitäten im Internet verbieten. Standardmäßig zählt die Komponente Versuche der Datensammlung und zeichnet diese Informationen in einem Bericht auf. Sie können das Blockieren der Datensammlung auf allen Websites in den Programmeinstellungen aktivieren. 

Das Programm blockiert die Datensammlung auf folgenden Websites nicht:

  • Auf Websites, die Sie zu Ausnahmen hinzugefügt haben. Sie können die Liste von Ausnahmen in den Einstellungen der Komponente ändern.
  • Auf Websites von Kaspersky Lab und seinen Partnern. Sie können diese Beschränkung in den Einstellungen der Komponente aufheben. 
  • Auf Websites, die wegen Blockierung inkorrekt funktionieren können. Sie können diese Beschränkung in den Einstellungen der Komponente aufheben. 
  • Websites aus der Kategorie „Soziale Netzwerke“ (z. B. Facebook, Google Plus, Twitter), wenn Sie im Moment auf der Website des jeweiligen sozialen Netzwerks sind.
  • Websites, die nicht eingestuft werden konnten. Kaspersky Internet Security blockiert versuchte Datensammlung auf solchen Websites nicht und zeigt keine Infos darüber an.

 
 
 
 
 

Kompatible Browser

 
 
 
 
 

Datensammlung verbieten

 
 
 
 
 

Statistiken zu blockierten Anfragen auf einer Website anzeigen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK