Besonderheiten der Funktion von Kaspersky Safe Kids (Windows) im Browser Mozilla Firefox

 

Kaspersky Safe Kids

 
 
 

Besonderheiten der Funktion von Kaspersky Safe Kids (Windows) im Browser Mozilla Firefox

Zurück zu "Windows"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Mai 31 Artikel ID: 14488
 
 
 
 

Problem

Kaspersky Safe Kids blockiert im Browser Mozilla Firefox nicht den° Zugriff auf Websites, die das Protokoll HTTPS unterstützen und unerwünschte Inhalte enthalten, wenn der Browser mit einem Master-Passwort geschützt ist. Aus diesem Grund wird der Start des Browser im Benutzerkonto des Kindes blockiert.

Lösung

Aktualisieren Sie das Programm auf die Version Kaspersky Safe Kids auf die Version 1.0.5.1360 oder höher. 

Ab der Version 1.0.5.1360 ändert Kaspersky Safe Kids die Einstellungen von Firefox jedes mal, wenn Sie den Browser öffnen. Dadurch kann Firefox auf Zertifikate im lokalen Speicher auf dem Computer anstatt des Firefox-Speichers für Zertifikate zugreifen. 

Sie können die neueste Version von Kaspersky Safe Kids auf der Website von Kaspersky Lab herunterladen.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK