Funktionseinschränkungen der Kaspersky Lab Programme auf Windows 10 Redstone 5

 

Für alle Programme: Software-Kompatibilität

 
 
 

Funktionseinschränkungen der Kaspersky Lab Programme auf Windows 10 Redstone 5

Zurück zu "Software-Kompatibilität"
2018 Sep 24 Artikel ID: 14638
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf folgende Programme:

  • Kaspersky Anti-Virus der Versionen 15.0.2.361, 16.0.0.614 und 16.0.1.445
  • Kaspersky Internet Security der Versionen 15.0.2.361, 16.0.0.614 und 16.0.1.445
  • Kaspersky Total Security der Versionen 15.0.2.361, 16.0.0.614 und 16.0.1.445
  • Kaspersky Free der Versionen 16.0.0.614 und 16.0.1.445 
  • Kaspersky Small Office Security 4.0 (Version 15.0.2.361)
  • Kaspersky Fraud Prevention 5.0 (Version 16.0.1.445)
 
 
 
 
 

Einschränkung wegen Beachtung der Klein- und Großschreibung in Datei- und Ordnernamen

 
 
 
 
 

Interaktion mit dem Windows Defender Security Center

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK