Vorgehensweise, wenn das Programm von Kaspersky Lab zur Verkürzung der Gültigkeitsdauer der Lizenz auffordert

 

Für alle Programme: Kauf und Lizenz

 
 
 

Vorgehensweise, wenn das Programm von Kaspersky Lab zur Verkürzung der Gültigkeitsdauer der Lizenz auffordert

Zurück zu "Kauf und Lizenz"
2019 Jan 11 Artikel ID: 14659
 
 
 
 

Bei der Aktivierung eines Kaspersky Lab Programms können Sie zur Eingabe des vorherigen Aktivierungscode oder zur Verkürzung der Gültigkeitsdauer der Lizenz aufgefordert werden.

Das Fenster „Aktivierung“ im Programm von Kaspersky Lab


Ursache

Auf Ihrem Gerät ist nicht das Programm von Kaspersky Lab, für das Sie Ihre Lizenz gekauft haben, aktiviert. Der Rabatt wird nur zur Verlängerung einer vorhandenen Lizenz gewährt. Aus diesem Grund müssen Sie den vorherigen Aktivierungscode eingeben, damit die Gültigkeitsdauer nicht verkürzt wird.

Lösung

Geben Sie den Aktivierungscode für die vorherige Lizenz ein und klicken Sie auf Registrieren und fortsetzen.

Wenn Sie keine Basislizenz besitzen und die Lizenz zur Verlängerung aus Versehen gekauft haben, wechselt die Verlängerungslizenz automatisch zur Basislizenz und die Gültigkeitsdauer wird verkürzt. Wählen Sie Ich stimme zu, die Gültigkeitsdauer der Lizenz um ... zu verkürzen und klicken Sie auf Überspringen.

Detaillierte Informationen über den Aktivierungscode finden Sie in diesem Artikel.

 
 
 
 
 

Vorgehensweise, wenn das Problem weiterhin besteht

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK