Erstellen einen Bericht über installierte Apps auf einem Android-Gerät mithilfe des Tools DumpAndroidApps und Senden dieses Berichts an Kaspersky Lab

 

Für alle Programme: Diagnose und Berichte

 
 
 

Erstellen einen Bericht über installierte Apps auf einem Android-Gerät mithilfe des Tools DumpAndroidApps und Senden dieses Berichts an Kaspersky Lab

Zurück zu "Diagnose und Berichte"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Jun 24 Artikel ID: 14691
 
 
 
 

Zur Verarbeitung von Anfragen kann der technische Support von Kaspersky Lab einen Bericht, der mithilfe des Programms DumpAndroidApps erstellt wurde, benötigen. Das Tool erfasst folgende Informationen von mobilen Geräten:  

  • Alle APK-Dateien werden aus den Ordner /data/app und /system/app auf dem mobilen Gerät in den Ordner android_apps_0 auf den Computer kopiert.
  • Alle Pfade zu APK-Dateien auf dem mobilen Gerät werden in der Datei AndroidApps.txt aufgezeichnet. Die Datei wird im Ordner android_apps_0 auf dem Computer gespeichert.
  • Alle Dateien aus den folgenden Ordnern werden wie folgt kopiert:
    • vom Ordner /sdcard/Download auf dem mobilen Gerät in den Ordner android_apps_0/Download auf dem PC
    • vom Ordner /system/bin auf dem mobilen Gerät in den Ordner android_apps_0/system_bin auf dem PC
    • vom Ordner system/xbin auf dem mobilen Gerät in den Ordner android_apps_0/system_xbin auf dem PC

Zu verarbeitende Daten können gemäß der Gesetzgebung einiger Länder als personenbezogene Daten eingestuft werden. Die Daten werden bereitgestellt, um zu prüfen, ob ein schädlicher Code auf dem Gerät, auf dem sie erfasst wurden, vorhanden ist. Indem Sie die Bereitstellung von Daten an Kaspersky Lab akzeptieren, bestätigen Sie, dass diese Daten keine personenbezogene Daten enthalten. Darüber hinaus bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzrichtlinie für Produkte und Dienste von Kaspersky Lab, gemäß der diese Daten verarbeitet werden, gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Um einen Bericht zu erstellen und diesen an Kaspersky Lab zu senden, verbinden Sie das mobile Gerät mit dem Computer und gehen Sie wie folgt vor: 

 
 
 
 
 

Schritt 1. USB-Debugging auf dem mobilen Gerät aktivieren

 
 
 
 
 

Schritt 2. Treiber des Tools installieren

 
 
 
 
 

Schritt 3. Bericht mithilfe des Tools erstellen

 
 
 
 
 

Schritt 4. Bericht an den Support von Kaspersky Lab senden

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK