Beenden des Supports von Kaspersky Security für Mac und Kaspersky Anti-Virus 2011 für Mac

 

Für alle Programme: Ablauf des Supports

 
 
 

Beenden des Supports von Kaspersky Security für Mac und Kaspersky Anti-Virus 2011 für Mac

Zurück zu "Ablauf des Supports"
2018 Nov 15 Artikel ID: 14808
 
 
 
 

Kaspersky Security für Mac und Kaspersky Anti-Virus 2011 für Mac werden nicht mehr unterstützt.

Upgraden Sie das Programm auf die neueste Version von Kaspersky Internet Security für Mac:

  1. Prüfen Sie, ob Sie einen Aktivierungscode haben. Ein Aktivierungscode besteht aus 20 lateinischen Buchstaben und sieht wie folgt aus:
    ХХХХХ-ХХХХХ-ХХХХХ-ХХХХХ. Ein Aktivierungscode kann nötig sein, wenn ein Fehler bei der Aktivierung der neuen Programmversion auftritt.
    Die Anleitung zum Abrufen des Aktivierungscodes finden Sie in diesem Artikel.
  2. Wenn Sie keinen Aktivierungscode haben, klicken Sie auf Lizenz rechts unten im Hauptfenster des Programms und erstellen Sie einen Screenshot mit der Lizenznummer. Mithilfe der Lizenznummer kann der technische Support von Kaspersky Lab den Aktivierungscode wiederherzustellen.
    Die Anleitung zum Erstellen von Screenshots finden Sie im Artikel.  
  3. Rufen Sie die Website von Kaspersky Lab auf und laden Sie die neueste Version von Kaspersky Internet Security für Mac herunter.   
  4. Löschen Sie das veraltete Virenschutzprogramm und starten Sie den Computer neu.
  5. Installieren Sie die neueste Version von Kaspersky Internet Security für Mac. 
  6. Wenn das Programm nicht automatisch aktiviert wurde, geben Sie den Aktivierungscode ein. Die Anleitung ist im Artikel.

Wenn Sie die Deinstallation oder die Aktivierung des Programms fehlgeschlagen ist, senden Sie eine Anfrage mit einer detaillierten Beschreibung des Problems an den technischen Support von Kaspersky Lab via My Kaspersky.

Die Anleitung zur Nutzung von My Kaspersky finden Sie in der Hilfe.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK