Bekannte Einschränkungen in Kaspersky Free

 

Kaspersky Free

 
 
 
 

Bekannte Einschränkungen in Kaspersky Free

Zurück zu "Problembehandlung"
Zuletzt aktualisiert: 28. August 2019 Artikel ID: 15099
 
 
 
 
Der Artikel bezieht sich auf Kaspersky Free (Version 20.0.14.1085).
 
 
 
 

Kaspersky Free funktioniert mit folgenden Einschränkungen:

  • Beim Fund einiger Programme zur Fernwartung, Kennwortverwaltung oder Überwachung von Benutzeraktivitäten kann Kaspersky Free zwei Meldungen zur Wahl einer Aktion für ein und dasselbe Objekt anzeigen.
  • Wenn das Kontrollkästchen Sichere Verbindungen immer untersuchen aktiviert ist, so untersucht Kaspersky Free sichere Verbindungen auch dann, wenn Sie den Schutz angehalten haben.
  • Auf einigen Websites kann Kaspersky Free das Laden zusätzlicher Seiten in Pop-up-Fenstern oder Frames blockieren. So beheben Sie dieses Problem:
    1. Klicken Sie auf den Zahnrad-Button der Einstellungen.
    2. Wechseln Sie zum Abschnitt Erweitert und klicken Sie auf Netzwerk.
    3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Skript für die Interaktion mit Websites in den Datenverkehr einbinden.
Wenn Sie ein anderes Problem haben, suchen Sie nach einer Lösung in der Wissensdatenbank, Community oder Hilfe.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK