Einschränkungen des Schutz vor Deinstallation von Kaspersky Internet Security für Android auf mobilen Geräten mit benutzerdefinierten Versionen der Firmware MIUI und EMUI

 

Kaspersky Internet Security für Android

 
 
 
 

Einschränkungen des Schutz vor Deinstallation von Kaspersky Internet Security für Android auf mobilen Geräten mit benutzerdefinierten Versionen der Firmware MIUI und EMUI

Zurück zu "Diebstahlschutz"
Zuletzt aktualisiert: 2019 Jul 12 Artikel ID: 15136
 
 
 
 

Auf einigen Gerätemodellen mit benutzerdefinierten Versionen der Firmware MIUI und EMUI kann es vorkommen, dass der Schutz vor Deinstallation von Kaspersky Internet Security für Android nicht funktioniert. Die Ursache geht auf technische Einschränkungen der Firmware zurück.

Das Problem wurde auf folgenden Geräten nachgewiesen:

  • Huawei Honor 10 Lite mit Android 9.0 (Pie)
  • Le Max2 mit Android 6.0.1
  • Xiaomi Mi4c mit Android 5.1.1 (MIUI 7.0.99.99)
  • Honor 5C mit Android 7.0 (EMUI 5.0)
  • HUAWEI P9 Lite mit Android 7.0 (EMUI 5.0)
  • HUAWEI P20 Pro mit Android 9.0
  • Nubia Z11 Max mit Android 6.0.1
Wir empfehlen die Firmware regelmäßig zu aktualisieren, weil Updates Probleme beheben können, die die Funktion des Schutzes vor Deinstallation von Kaspersky Internet Security für Android beeinflussen können.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK