Erstellen einer Sicherungskopie von Dateien in Kaspersky Total Security 20

 

Kaspersky Total Security 20

 
 
 

Erstellen einer Sicherungskopie von Dateien in Kaspersky Total Security 20

Zurück zu "Erste Schritte"
Zuletzt aktualisiert: 12. Mai 2020 Artikel ID: 15177
 
 
 
 

Mithilfe der Komponente „Sichern und Wiederherstellen“ in Kaspersky Total Security können Sie eine Sicherungskopie von Daten erstellen, um wichtige Informationen nicht zu verlieren, wenn Dateien verloren gehen oder durch einen anderen Benutzer geändert oder deinstalliert werden. Sicherungskopien können auf einem externen bzw. lokalen Datenträger, im Online-Speicher Dropbox sowie auf einem Netzlaufwerk oder einem FTP-Server.

Wir empfehlen, Sicherungskopien auf einem externen Datenträger oder in einem Online-Speicher Dropbox aufzubewahren. Wenn die Festplatte des Computers beschädigt wird oder alle Daten darauf durch ein schädliches Programm gelöscht werden, werden die Sicherungskopien auf dem lokalen Datenträger verloren gehen.

Wenn Sie einen Speicher auf der Festplatte My Book (Western Digital) anlegen, dann formatieren Sie zuerst die Festplatte My Book in das Dateisystem NTFS.

 
 
 
 
 

Sicherungskopie auf einem externen Datenträger erstellen

 
 
 
 
 

Sicherungskopie auf einem lokalen Datenträger erstellen

 
 
 
 
 

Sicherungskopie in dem Online-Speicher Dropbox erstellen

 
 
 
 
 

Sicherungskopie auf einem Netzlaufwerk oder FTP-Server erstellen

 
 
 
 
 

Vorgehensweise, wenn die Aktivierung des Online-Speichers bei Dropbox Probleme aufweist

 
 
 
 
 

Beschränkungen der Sicherung von Offline-Outlook-Datendateien (OST)

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK