Untersuchen von Benutzerkonten mithilfe von Kaspersky Security Cloud 20 für Mac

 

Kaspersky Security Cloud 20 für Mac

 
 
 

Untersuchen von Benutzerkonten mithilfe von Kaspersky Security Cloud 20 für Mac

Zurück zu "Erste Schritte"
Zuletzt aktualisiert: 14. November 2019 Artikel ID: 15189
 
 
 
 
Der Artikel bezieht sich auf Kaspersky Security Cloud für Mac (Family und Personal).
 
 
 
 

Wenn eine Website oder einen Service, die/den Sie nutzen, gehackt wurde, konnten Kriminelle auf all Ihre auf dem Server gespeicherten Daten zugreifen, darunter auf E-Mail-Adresse, Kennwort, Kreditkartennummer, Transaktionen und Passnummer. Wenn Sie ein und dasselbe Benutzerkonto für mehrere Websites verwenden, steigt das Risiko eines Datenlecks. 

Mithilfe von Kaspersky Security Cloud für Mac können Sie automatisch oder manuell überprüfen, ob Ihre Daten offen zugänglich sein konnten.

 
 
 
 
 

Automatische Untersuchung von Benutzerkonten

 
 
 
 
 

So untersuchen Sie ein Benutzerkonto manuell

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK