Blockieren der Installation unerwünschter Programm mithilfe des Software-Managers in Kaspersky Internet Security 20

 

Kaspersky Internet Security 20

 
 
 

Blockieren der Installation unerwünschter Programm mithilfe des Software-Managers in Kaspersky Internet Security 20

Zurück zu "Schutz"
Zuletzt aktualisiert: 11. Juli 2019 Artikel ID: 15206
 
 
 
 

Mithilfe des Software-Managers in Kaspersky Internet Security können Sie auf dem Computer Programme oder Browser-Erweiterungen suchen, die nicht verwendet werden oder ohne Ihre Zustimmung installiert wurden. Solche Programme und Erweiterungen können den Computer verlangsamen oder das Verhalten des Browsers ändern.

Standardmäßig führt der Software-Manager in Kaspersky Internet Security folgende Aktionen aus:

  • Deaktiviert automatisch Kontrollkästchen für die Installation von zusätzlichen Programmen.
  • Warnt vor Installationsversuchen zusätzlicher Programme.
  • Blendet Installationsschritte aus, die Werbung oder Vorschläge zur Installation von zusätzlichen Programmen enthalten.
 
 
 
 
 

Installation unerwünschter Programme blockieren

 
 
 
 
 

Analyse installierter Programme und Browser-Erweiterungen starten und anpassen

 
 
 
 
 

Einschränkungen und Besonderheiten der Funktion der Komponente

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK