Einschränkung von Kaspersky Security for Virtualization 5.1.1 Light Agent mit dem Nutanix-Hypervisor

 

Kaspersky Security for Virtualization 5.x Light Agent

 
 
 

Einschränkung von Kaspersky Security for Virtualization 5.1.1 Light Agent mit dem Nutanix-Hypervisor

Zurück zu "Problembehandlung"
Zuletzt aktualisiert: 17. Januar 2020 Artikel ID: 15380
 
 
 
 
Der Artikel bezieht sich auf Kaspersky Security for Virtualization 5.1.1 Light Agent.
 
 
 
 

Problem

Bei Verwendung von Kaspersky Security for Virtualization 5.1.1 Light Agent auf dem Nutanix-Hypervisor und bei Auswahl von Light Agent in der Richtlinie: 

  • Der Option Erweiterten Algorithmus zur SVM-Auswahl verwenden;
  • Der Position Cluster oder Datenzentrum;

Werden an den Light Agent SVMs übertragen, die dem Bereich Hypervisor entsprechen.

Ursache

Das Update 5.1.1 unterstützt den SVM-Speicherort Cluster und Datenzentrum nicht, wenn es auf dem Nutanix-Hypervisor ausgeführt wird.

Lösung

Verwenden Sie für die vorhergesagte Auswahl von SVMs durch Light Agents: 

  • Die Option Erweiterten Algorithmus zur SVM-Auswahl verwenden;
  • Die Option Erweiterten Algorithmus zur SVM-Auswahl verwenden mit der Position;
    • Hypervisor;
    • SVM-Pfad nicht beachten.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK