Fehler bei der Installation der Datenbanken des Kaspersky Security Center auf dem komprimierten Laufwerk

 

Kaspersky Security Center 10

 
 
 

Fehler bei der Installation der Datenbanken des Kaspersky Security Center auf dem komprimierten Laufwerk

Zurück zu "Fehler"
Zuletzt aktualisiert: 6. Mai 2020 Artikel ID: 15485
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf folgende Programmversionen:

  • Kaspersky Security Center 12 (Version 12.0.0.7734)
  • Kaspersky Security Center 11 (Version 11.0.0.1131)
  • Kaspersky Security Center 10 Service Pack 3 (Version 10.5.1781.0)
 
 
 
 

Problem

Bei der Installation des Administrationsserver im Schritt der Erstellung der Datenbank kann ein Fehler auftreten, der den Abschluss der Installation verhindert.

Beispiel:

"Error has occurred while installing: Generic db error: "5118 '
{42000}
The file "C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL12.SQLEXPRESS\MSSQL\DATA\KAV.mdf" is compressed but does not reside in a read-only database or filegroup. The file must be decompressed.' LastStatement='IF NOT EXISTS (SELECT name FROM master.dbo.sysdatabases WHERE name = 'KAV') CREATE DATABASE [KAV];'"."

Lösung

  1. Öffnen Sie die Eigenschaften des Ordners mit Dateien der Datenbanken des entsprechenden Datenbankverwaltungssystems (DBVS). z.B.: C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL12.SQLEXPRESS\MSSQL\DATA\
  2. Wechseln Sie auf die Registerkarte Allgemein und klicken Sie auf Erweitert im Abschnitt Attribute.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Inhalte komprimieren, um Speicherplatz zu sparen.
  4. Klicken Sie auf OK → OK.
  5. Starten Sie den Dienst „SQL Server“ oder den Computer, auf dem der Fehler aufgetreten ist, neu.
  6. Versuchen Sie es erneut, den Administrationsserver zu installieren.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK