Löschen eines Administratorkontos in der Kaspersky Automated Security Awareness Platform

 

Kaspersky Automated Security Awareness Platform

 
 
 

Löschen eines Administratorkontos in der Kaspersky Automated Security Awareness Platform

Zurück zu "Verwaltung"
Zuletzt aktualisiert: 21. August 2020 Artikel ID: 15604
 
 
 
 

Der Artikel beschreibt die Entfernung eines Administratorkontos der Plattform. Um ein Benutzerkonto zu löschen, wenden Sie sich an den Administrator Ihres Unternehmens in der Kaspersky Automated Security Awareness Platform.

Sie können selbstständig nur ein Test-Administratorkonto ohne die kommerzielle Lizenz löschen. Um ein kommerzielles Konto zu löschen, senden Sie eine Anfrage an den technischen Support von Kaspersky.

Um das Konto zu löschen, müssen Sie über die Berechtigungen des Hauptadministrators verfügen. Wenn Sie keine solchen Berechtigungen haben, kontaktieren Sie den Hauptadministrator des Unternehmens.

Die Entfernung eines Administratorkontos kann nicht rückgängig gemacht werden. Die Plattform löscht unwiderruflich alle Kontodaten: 

  • Daten der Administratoren
  • Daten des Unternehmens
  • Daten der Benutzer
  • Verlauf 
  • Schulungsergebnisse 

So löschen Sie ein Test-Administratorkonto:

  1. Klicken Sie auf Ihren Benutzernamen rechts oben im Fenster und im Drop-down-Menü wählen Sie Administratoren.

Öffnen des Abschnitts „Administratoren“ in der Kaspersky Automated Security Awareness Platform


  1. Rechts oben im Fenster Administratoren klicken Sie auf Account löschen.

Löschen eines Test-Administratorkontos in der Kaspersky Automated Security Awareness Platform


  1. Geben Sie das Kennwort für das Administratorkonto ein und bestätigen Sie, dass Sie der Folgen Ihrer Aktionen bewusst sind, indem Sie die folgenden Kontrollkästchen links von allen Punkten aktivieren.
  2. Klicken Sie auf Account löschen.

Löschen eines Test-Administratorkontos in der Kaspersky Automated Security Awareness Platform


Das Test-Administratorkonto wird gelöscht. Alle ehemaligen Administratoren des Kontos werden über dessen Entfernung benachrichtigt.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK