Wiederherstellen einer Sicherungskopie der Datenbank und der Einstellungen des Integrationsservers von Kaspersky Security for Virtualization 5.x

 

Kaspersky Security for Virtualization 5.x Light Agent

 
 
 

Wiederherstellen einer Sicherungskopie der Datenbank und der Einstellungen des Integrationsservers von Kaspersky Security for Virtualization 5.x

Zurück zu "Problembehandlung"
Zuletzt aktualisiert: 8. Juli 2021 Artikel ID: 15733
 
 
 
 

Der Artikel bezieht sich auf: 

  • Kaspersky Security for Virtualization 5.2 Light Agent
  • Kaspersky Security for Virtualization 5.1 Light Agent
 
 
 
 

Wenn der Integrationsserver (VIIS) nach Upgrade von Kaspersky Security for Virtualization Light Agent auf die Version 5.2 Funktionsprobleme aufweist, können Sie zur vorherigen Version des Integrationsservers wechseln.

Dabei können Sie die Datenbank und die VIIS-Einstellungen manuell oder mithilfe eines Scripts aus einer Sicherungskopie wiederherstellen.

Zur Ausführung der nachstehenden Anleitung ist ein Administratorkonto erforderlich.

Vor der Wiederherstellung:

  1. Wenn die Verwaltungskomponenten von Kaspersky Security for Virtualization 5.2 Light Agent auf dem Gerät installiert sind, löschen Sie sie.
  2. Wenn der Integrationsserver von Kaspersky Security for Virtualization 5.1 beim Upgrade des Programms auf die Version 5.2 gelöscht wurde, installieren Sie ihn erneut.
 
 
 
 
 

mithilfe des Skripts wiederherstellen

 
 
 
 
 

manuell wiederherstellen

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK