Die Anzahl der verwendeten Lizenz wird nach Upgrade auf Kaspersky Security for Virtualization 6.1 Agentless in der Verwaltungskonsole doppelt angezeigt

 

Kaspersky Security for Virtualization 6.x Agentless

 
 
 

Die Anzahl der verwendeten Lizenz wird nach Upgrade auf Kaspersky Security for Virtualization 6.1 Agentless in der Verwaltungskonsole doppelt angezeigt

Zurück zu "Problembehandlung"
Zuletzt aktualisiert: 2. August 2021 Artikel ID: 15774
 
 
 
 
Der Artikel bezieht sich auf Kaspersky Security for Virtualization 6.1 Agentless (Version 6.1.0.992).
 
 
 
 

Problem

Nach Upgrade der SVM kann die Anzahl der verwendeten Lizenzen in der Verwaltungskonsole doppelt angezeigt werden. 

Ursache

Beim Upgrade der SVM wird ihre vorherige SVM gelöscht, und die neue wird bereitgestellt. Im Kaspersky Security Center wird die vorherige Version der SVM nicht gelöscht, d. h. die alte und die neue Version verwenden eine Lizenz. 

Die vorherige Version der SVM verwendet die Lizenz, bis sie aus dem Kaspersky Security Center manuell gelöscht worden ist.

Lösung

Löschen Sie alle vorherigen Versionen der SVM manuell aus der Verwaltungskonsole des Kaspersky Security Center. Die Anleitung ist in der Onlinehilfe.

Was tun, die oben angeführte Lösung nicht geholfen hat

Wenn das Problem weiterhin besteht, senden Sie eine Anfrage an den technischen Support von Kaspersky via Kaspersky CompanyAccount. Bevor Sie den technischen Support kontaktieren, machen Sie sich mit den Informationen bekannt, die für die Erstellung von Anfragen nötig sind, im Abschnitt der Wissensdatenbank.

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK